Über Uns

Über Uns

 
Med-STA veranstaltet seit 2005 hochwertige, interdisziplinäre Fortbildungen für Gesundheitsberufe. Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, medizinische Versorgungszentren und Kongressveranstalter profitieren seit damals von unserer Expertise.

2019 wurde die GnbR in eine GmbH umgewandelt, der drei Geschäftsführer und ein Ärztlicher Direktor vorstehen.

Sowohl die Unternehmensleitung als auch alle Referenten haben eine langjährige Praxiserfahrung im medizinisch-pflegerischen Kontext und wissen, worauf es in Gesundheitseinrichtungen ankommt.
 
Image

Unternehmensleitung

Image
Geschäftsführer
Rudolf Janz

Image
Geschäftsführer
Christian Schroffenegger, MSc

Image
Geschäftsführer
Dr. Michael Weldi, MSc MBA

Image
Ärztlicher Direktor
Dr. Christian Pizzera

Unternehmensleitung

Image
Geschäftsführer
Rudolf Janz
Image
Geschäftsführer
Christian Schroffenegger, MSc
Image
Geschäftsführer
Dr. Michael Weldi, MSc MBA
Image
Ärztlicher Direktor
Dr. Christian Pizzera

 

Das Trainerteam

Dank unserer Referentinnen und Referenten können wir maßgeschneiderte Kurse für Sie anbieten.
Wir sind stolz, ERC-Instruktoren, Ärzte aller Fachrichtungen, Gesundheits- und Krankenpflegepersonal aus Spezialbereichen, Medizintechniker, Lehr- und Notfallsanitäter, Kommunikationstrainer und Trainer der Erwachsenenbildung in unserem Team zu haben. Einige diese Trainer unterstützen uns als angestellte Mitarbeiter, andere nebenberuflich. Hier dürfen wir Ihnen einige Kolleginnen und Kollegen aus unserem Team vorstellen:
 
Image
Rudolf Janz
Rudolf Janz ist Gesundheits- und Krankenpfleger mit Spezialisierung im Bereich der Anästhesiepflege und akademischer Pflegemanager. Nach vielen Jahren als Anästhesiepfleger und in diversen Leitungsfunktionen wurde er klinischer Applikationsspeziallist für einen internationalen Konzern. Aktuell absolviert er berufsbegleitend einen Master-Lehrgang in Pflegepädagogik. Er ist Instruktor des European Resuscitation Councils für die Bereiche Advanced Life Support, European Paediatric Life Support sowie für Immediate Life Support und bildet als Instruktor Trainer zukünftige Instruktoren des ERC aus. Als einer der beiden Gründer von Med-STA ist er seit 2005 für das Unternehmen in innerklinischen Notfall- und Simulationstrainings, aber auch in internationalen Kursen und auf verschiedensten Kongressen als Vortragender und Trainer tätig.

Christian Pizzera ist Facharzt für Allgemeinchirurgie und als Oberarzt am Krankenhaus der Elisabethinen Graz tätig. Dort leitet er außerdem das Fortbildungszentrum. Neben seiner Tätigkeit als Chirurg ist er seit vielen Jahren als Trainer in Simulations-Teamtrainings mit dem Schwerpunkt Human Factors und Prozessoptimierung tätig. Er ist ebenso in internationalen Kursen und auf verschiedensten Kongressen als Vortragender und Trainer aktiv. Er ist Instruktor des European Resuscitation Councils für die Bereiche Advanced Life Support sowie für Immediate Life Support und bildet als Instruktor Trainer zukünftige Instruktoren des ERC aus. Für Med-STA ist Christian Pizzera als Ärztlicher Direktor unter anderem für die Qualitätssicherung mitverantwortlich. Des Weiteren unterrichtet er für Med-STA in innerklinischen Notfall- und Simulationstrainings und unterstützt beratend in Change Projekten.
Image
Christian Pizzera

Image
Michael Weldi
Michael Weldi ist Gesundheits- und Krankenpfleger mit Spezialisierung im Bereich der Anästhesiepflege. Nach seiner Ausbildung studierte er Pflegemanagement und Krankenhausmanagement, welche er mit einen Master of Science und einen Master of Business Administration abschloss. Danach folgte noch ein Doktorats-Studium in International Management. Nach vielen Jahren als Anästhesiepfleger und als Leitung eines OP- und Simulationszentrums übernahm er die Leitung der Stabsstelle für Patientensicherheit, Qualitäts- und Risikomanagement im Krankenhaus der Elisabethinen in Graz. Er ist Instruktor des European Resuscitation Councils für die Bereiche Advanced Life Support sowie für Immediate Life Support und bildet als Instruktor Trainer zukünftige Instruktoren des ERC aus. Als einer der beiden Gründer von Med-STA ist er seit 2005 für das Unternehmen in innerklinischen Notfall- und Simulationstrainings, aber auch in internationalen Kursen und auf verschiedensten Kongressen als Vortragender und Trainer tätig.

Eva Klimpfinger ist Gesundheits- und Krankenpflegerin mit Spezialisierung im Bereich der Anästhesiepflege und seit vielen Jahren in diesem Spezialbereich tätig. Sie ist Instruktorin des European Resuscitation Councils für den Bereich Immediate Life Support und seit mehreren Jahren als Trainerin in innerklinischen Notfall- und Simulationstrainings tätig.
Image
Eva Klimpfinger
 

Das Trainerteam

Dank unserer Referentinnen und Referenten können wir maßgeschneiderte Kurse für Sie anbieten.
Wir sind stolz, ERC-Instruktoren, Ärzte aller Fachrichtungen, Gesundheits- und Krankenpflegepersonal aus Spezialbereichen, Medizintechniker, Lehr- und Notfallsanitäter, Kommunikationstrainer und Trainer der Erwachsenenbildung in unserem Team zu haben. Einige diese Trainer unterstützen uns als angestellte Mitarbeiter, andere nebenberuflich. Hier dürfen wir Ihnen einige Kolleginnen und Kollegen aus unserem Team vorstellen:
 
Image
Rudolf Janz
Rudolf Janz ist Gesundheits- und Krankenpfleger mit Spezialisierung im Bereich der Anästhesiepflege und akademischer Pflegemanager. Nach vielen Jahren als Anästhesiepfleger und in diversen Leitungsfunktionen wurde er klinischer Applikationsspeziallist für einen internationalen Konzern. Aktuell absolviert er berufsbegleitend einen Master-Lehrgang in Pflegepädagogik. Er ist Instruktor des European Resuscitation Councils für die Bereiche Advanced Life Support, European Paediatric Life Support sowie für Immediate Life Support und bildet als Instruktor Trainer zukünftige Instruktoren des ERC aus. Als einer der beiden Gründer von Med-STA ist er seit 2005 für das Unternehmen in innerklinischen Notfall- und Simulationstrainings, aber auch in internationalen Kursen und auf verschiedensten Kongressen als Vortragender und Trainer tätig.

Image
Christian Pizzera
Christian Pizzera ist Facharzt für Allgemeinchirurgie und als Oberarzt am Krankenhaus der Elisabethinen Graz tätig. Dort leitet er außerdem das Fortbildungszentrum. Neben seiner Tätigkeit als Chirurg ist er seit vielen Jahren als Trainer in Simulations-Teamtrainings mit dem Schwerpunkt Human Factors und Prozessoptimierung tätig. Er ist ebenso in internationalen Kursen und auf verschiedensten Kongressen als Vortragender und Trainer aktiv. Er ist Instruktor des European Resuscitation Councils für die Bereiche Advanced Life Support sowie für Immediate Life Support und bildet als Instruktor Trainer zukünftige Instruktoren des ERC aus. Für Med-STA ist Christian Pizzera als Ärztlicher Direktor unter anderem für die Qualitätssicherung mitverantwortlich. Des Weiteren unterrichtet er für Med-STA in innerklinischen Notfall- und Simulationstrainings und unterstützt beratend in Change Projekten.

Image
Michael Weldi
Michael Weldi ist Gesundheits- und Krankenpfleger mit Spezialisierung im Bereich der Anästhesiepflege. Nach seiner Ausbildung studierte er Pflegemanagement und Krankenhausmanagement, welche er mit einen Master of Science und einen Master of Business Administration abschloss. Danach folgte noch ein Doktorats-Studium in International Management. Nach vielen Jahren als Anästhesiepfleger und als Leitung eines OP- und Simulationszentrums übernahm er die Leitung der Stabsstelle für Patientensicherheit, Qualitäts- und Risikomanagement im Krankenhaus der Elisabethinen in Graz. Er ist Instruktor des European Resuscitation Councils für die Bereiche Advanced Life Support sowie für Immediate Life Support und bildet als Instruktor Trainer zukünftige Instruktoren des ERC aus. Als einer der beiden Gründer von Med-STA ist er seit 2005 für das Unternehmen in innerklinischen Notfall- und Simulationstrainings, aber auch in internationalen Kursen und auf verschiedensten Kongressen als Vortragender und Trainer tätig.

Image
Eva Klimpfinger
Eva Klimpfinger ist Gesundheits- und Krankenpflegerin mit Spezialisierung im Bereich der Anästhesiepflege und seit vielen Jahren in diesem Spezialbereich tätig. Sie ist Instruktorin des European Resuscitation Councils für den Bereich Immediate Life Support und seit mehreren Jahren als Trainerin in innerklinischen Notfall- und Simulationstrainings tätig.